Meine Monster

Ein Leben mit psychischen Erkrankungen

Über diesen Blog

Beitrag oben halten

Hallo und herzlich Willkommen zu meinem Blog “Meine Monster”. Ich bin Nancy, Mama von drei Kindern und Ehefrau. Ich habe eine Bipolare Störung Typ 2 (Hypomanie), eine emotionale Persönlichkeitsstörung (impulsiver Typ), Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS), schizophrene affektive Störung, Ess-, Schlaf- und Angststörung… Weiterlesen →

Veränderungen erfordern Zeit

Hallöchen meine Lieben, ich weiẞ es ist viel Zeit vergangen seit meinem letzten Eintrag. Einige von euch haben mich auch Privat angeschrieben und gefragt ob alles okay ist. Was ich übrigens brutal lieb und aufmerksam von euch finde. Danke dafür…. Weiterlesen →

Triggern – Was ist das?

Das Wort Trigger wird in der Psychologie für das Wort Auslöser ersetzt. Als Auslöser für ein Flashback, Panikattacken, depressive Phasen oder auch manische Phasen. Dies können bestimmte Situationen, Geräusche, Menschen, Reaktionen, bestimmte Erzählungen/Geschichten anderer, Träume und vieles mehr sein. Bei… Weiterlesen →

Die Zeit rast…

…und ich komm kaum hinterher. Ich hab euch nicht vergessen, ich hab gefühlt nur kaum Zeit für irgendwas. Mein Arbeitsalltag hat mich voll im Griff. Ich bin momentan so gut wie jeden Tag in eine andere Filiale. Das gefällt mir… Weiterlesen →

Definitiv keine Tabletten mehr!

In der letzten Woche hat sich ein wenig was getan. Zusammen mit meinem Mann hab ich entschieden keine Tabletten mehr zu nehmen. Nicht weil sie nicht geholfen haben, im Gegenteil, sie haben geholfen, aber ich komme mit der Wirkung nicht… Weiterlesen →

Wochenrückblick und Erkenntnisse

Nein ich habe euch nicht vergessen. Ich komme einfach seit ich wieder arbeite selten zum schreiben. Die letzte Woche war anstrengend, erkenntnisreich und bestand viel aus Selbstbeobachtung. Gefühlstechnisch sitze ich wieder in eine Achterbahn. Anfang der Woche ging es mir… Weiterlesen →

Neues Jahr, selbes Leben

Erst einmal wünsche ich euch ein schönes neues Jahr. Ich hoffe ihr seit gut rüber gekommen. Habt ihr euch auch für das neue Jahr neue Vorsätze gesetzt? Ich persönlich nein. Ich finde man braucht kein Jahreswechsel für Vorsätze. Ich finde… Weiterlesen →

Mein Jahresrückblick

Eines ist ziemlich sicher für das Jahr 2018, es war sehr turbulent. Angefangen hab ich dieses Jahr mit einer sehr starken Grippe, welche mich so umgehauen hat, das ich von den ersten zwei Wochen des Jahres nichts mehr weiß. Ich… Weiterlesen →

Weihnachtsstress

So,nun ist meine erste Woche in der Arbeit auch vorbei. Natürlich bin ich wieder rechtzeitig zum Weihnachtsstress eingestiegen. Soweit erging es mir ganz gut. Ich war in zwei verschiedenen Filialen arbeiten. In meiner Filiale war alles okay. Es hat Spaß… Weiterlesen →

1. Arbeitstag nach Monaten

So wie versprochen berichte ich euch wie mein erster Tag nach Feststellung meiner Diagnosen war. Noch nie war ich in dem Zustand in dem ich jetzt bin arbeiten. Ich hatte auch in der Arbeit sehr mit meinen Schwankungen und Aussetzern… Weiterlesen →

Seit einer Woche…

…habt ihr nichts von mir gehört. Seit einer Woche fühle ich mich stabil und zwar so dass ich damit umgehen kann. Zwar sind meine Gefühle noch nicht 100%ig da, aber ich kann wieder etwas fühlen. Ich denke es brauch einfach… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2019 Meine Monster

Nach oben ↑